ZILLINGER GV Kellerberg BIO

ZILLINGER Grüner Veltliner Reflexion "Kellerberg" 2019

Produzent: Johannes Zillinger
Anbaugebiet: Österreich/Niederösterreich/Weinviertel/Velm-Götzendorf

Als Unterstockbegrünung sind im ganzen Weingarten verschiedenste Thymianarten gepflanzt, welche auch geerntet und zu Tees sowie Extrakten weiterverarbeitet werden. Die alten Veltliner-Reben liefern jedes Jahr konstant hohe Qualität. Gelbfruchtig und extrem würzig. Engmaschig und vielschichtig zugleich sowie mineralisch kreidig geprägt.

 

13,20

90 vorrätig

   

15,84 €/Liter / inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Versandkostenpauschale € 9,90
Versandkostenfrei ab € 150,00

Produktdetails

Zusätzliche Information

Typ

Rebsorte

Grüner Veltliner

Geschmack

mittelgewichtig – gefällig

Foodpairing

, ,

Alkoholgehalt

12,5%

Füllmenge

Produzent

Niederösterreich

„BIO, nicht weil es grad modern ist, sondern weil wir es seit über 35 Jahren leben. Weil wir das was wir machen als Handwerk betrachten, unsere Weingärten als Biotop sehen und unsere Umwelt schützen anstatt sie zu vergiften. Auf gesunden Böden wachsen nicht nur vitalere Reben sondern auch spannendere Weine; vor allem wenn im Keller der Entwicklung der Weine freien Lauf gelassen wird.“ 


Johannes Zillinger hat ein klares Ziel vor Augen, seitdem er den im südlichen Weinviertel in Niederösterreich gelegenen und 1673 gegründeten Betrieb im Jahr 2012 von seinen Eltern übernommen hat, und das Resultat seiner einzigartigen Weinstilistik ist deutlich schmeckbar.