SABATHI CH Pössnitzberg

SABATHI Chardonnay "Pössnitzberg" 2018

Produzent: Erwin Sabathi
Anbaugebiet
: Österreich/Steiermark/Südsteiermark/Leutschach

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Sehr feine Kräuterwürze, ein Hauch von Grapefruitzesten und Feuerstein, zart nach gelbem Apfel und Quitten, angenehmer Holzkuss. Saftig, reifer gelber Pfirsich, etwas Blütenhonig, feine, integrierte Säurestruktur, reife gelbe Tropenfrucht, salzig unterlegt im Abgang, harmonisch, bereits gut antrinkbar, verfügt über sicheres Reifepotenzial.

 

30,24

12 Fl. vorrätig

40,32 / Liter

inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Versandkostenpauschale € 9,90
Versandkostenfrei ab € 150,00

Bewertungen

94 Falstaff-Punkte
94 Á la Carte-Punkte

Produktdetails

Zusätzliche Information

Typ

Rebsorte

Chardonnay

Geschmack

kräftig – vollmundig – lagerfähig

Foodpairing

, ,

Alkoholgehalt

13,0%

Füllmenge

Produzent

SABATHI - Weingut Erwin Sabathi
Steiermark

Die Wurzeln des Familienweinguts von Erwin Sabathi aus Pössnitz/Leutschach reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Ein großer Teil der Weingärten befindet sich auf dem berühmten Pössnitzberg. Der Falstaff meint: “Die Sauvignons und Chardonnays aus der »Großen STK Lage« Pössnitzberg stehen heute auf einer Stufe mit den großen Weißweinen der Welt.“

Mit großem Respekt gegenüber der Natur werden die Weingärten ökologisch und nachhaltig
bewirtschaftet. Trotz zeitgemäßer Technologie ist eine nachhaltige Bewirtschaftung der Weingärten mit enorm viel Handarbeit aufgrund der extrem steilen Rieden unabdingbar. Seit dem Jahr 2016 befindet sich das Weingut in Umstellung zu einem biologisch zertifizierten Betrieb.

Das Falstaff Magazin kürte Erwin Sabathi 2016 zum „Winzer des Jahres“.