PRAGER GV Hinter der Burg

PRAGER Grüner Veltliner Federspiel "Hinter der Burg" 2020

Produzent: Toni & Robert Bodenstein
Anbaugebiet: Österreich/Niederösterreich/Wachau/Weißenkirchen

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart kräuterwürzig unterlegte feine weiße Apfelfrucht, ein Hauch von Ananas, mineralischer Touch, ein Hauch von Limettenzesten. Stoffig, elegant, feine Extraktsüße, mineralisch und ausgewogen, frischer Säurebogen, zitroniger Touch, ein finessenreicher Speisenbegleiter mit salzigem Nachhall.

 

16,32

600 Fl. vorrätig

   

21,76 / Liter

inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Versandkostenpauschale € 9,90
Versandkostenfrei ab € 150,00

Produktdetails

Zusätzliche Information

Typ

Rebsorte

Grüner Veltliner

Geschmack

mittelgewichtig – gefällig

Foodpairing

, ,

Alkoholgehalt

12,5%

Füllmenge

Produzent

PRAGER - Weingut Prager-Bodenstein
Niederösterreich

Tradition und Innovation zählen gleichermaßen zu den Stärken des Weingutes Prager aus Weissenkirchen in der Wachau. Mit den Möglichkeiten der Moderne und dem Wissen früherer Generationen versucht Winzer Toni Bodenstein, tatkräftig von seinem Sohn Robert unterstützt, dem Geheimnis des Terroirs auf die Spur zu kommen, Ergründbares auszuloten, sich an Unergründliches heranzutasten.

Seine Passion: In einer einzigartigen Landschaft unverwechselbare Weine zu produzieren, die gleichsam Abbild des Rebberges sind, von dem sie kommen. Ob Ried Klaus, Achleiten oder Steinriegel, alle repräsentieren die Wachau und doch steht jede Lage für sich. Die Arbeiten in Weinberg und Keller folgen traditionellen Wegen, werden aber mit notwendigen und sinnvollen Innovationen ergänzt – stets im Streben nach dem qualitativ Bestmöglichen.

Besonders erwähnenswert: Der höchste Weingarten der Wachau “Wachstum Bodenstein”