LE MACCHIOLE Messorio

Merlot “Messorio” 2019

LE MACCHIOLE – CINZIA MERLI
IT/Toskana/Bolgheri

270,00

30 vorrätig

inkl. MwSt. / zzgl. Versand 
Versandkostenfrei in AT ab € 150.-
Versandkostenpauschale nach DE je 6er Einheit € 9,90

360,00 / Liter

Beschreibung

Funkelndes, intensives Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet mit Noten nach Waldboden, Zedernholz und Tannennadeln, dann nach Heidel- und Brombeere, einladend. Sehr saftig, viel dunkle Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem, sehr gut platziertem Tannin, zeigt guten Trinkfluss, saftig, sehr langer Nachhall.
(Falstaff-Tasting vom 17.10.2022: Othmar Kiem, Simon Staffler)

Zusätzliche Information

Produzent

Typ

Rebsorte

Geschmack

Foodpairing

, ,

Alkoholgehalt

Füllmenge

Anbaugebiet

Anbauregion

Raritäten

Hochprämiert

, ,

Produzent: Le Macchiole

Typ: Rotwein

Rebsorte: Merlot

Geschmack: kräftig - vollmundig - lagerfähig

Foodpairing: Deftiges & Hausmannskost, Rotes Fleisch & Wild, Käse

Alkoholgehalt: 14,5%

Füllmenge: 0.75l Bouteille

Anbaugebiet: Italien

Anbauregion: Toskana

Raritäten: Rarität!

Hochprämiert: Falstaff, Robert Parker, James Suckling

LE MACCHIOLE - Società Agricola Le MacchioleVon Beginn an zählt die moderne Kellerei Le Macchiole zur Spitzenklasse der italienischen Qualitätswein-Produzenten. Als einer der ersten und bedeutendsten Winzerbetriebe im Anbaugebiet Bolgheri, hat sie sich auch eine hohe internationale Reputation erworben.

Seit Eugenio Campolmi 2002 jung und unerwartet starb, wird das Gut von der Witwe Cinzia Merli, die es gemeinsam mit ihrem Mann gegründet und aufgebaut hat, entschlossen und mit großem Weitblick weitergeführt. Die Winzerin bezeichnet ihre Weine gerne liebevoll als „meine Kinder“.

Der von einer begnadeten Intuition geleitete Eugenio Campolmi hatte im Jahr 1983 damit begonnen, neue Hänge am Fuße der Hügel Bolgheris zu bepflanzen. Bei Experimenten stellte es sich heraus, dass die Rebsorte Cabernet Franc für die Lagen von Le Macchiole besonders gut geeignet ist. so wurde die Geburtstunde des heiss begehrten „Paleo Rosso“ eingeleitet. Zu weiteren herausragenden Kreszenzen von Le Macchiole zählen auch der ausschließlich aus Merlot gekelterte Messorio. Die reinsortigen Gewächse gelangen erst mit einem Jahr Flaschenreife auf den Markt. Weiters sei erwähnt, dass sich 1991 eine Begegnung zwischen Eugenio Campolmi und Luca d’Attoma, Önologe des Weinguts Tua Rita in der Maremma, als wegweisend für die Qualitätsentwicklung von Le Macchiole erwiesen hat. Seitdem steht der kluge Weinmacher Cinzia Merli als Berater zur Verfügung.

Der Winzerbetrieb Le Macchiole hat bis heute von der Weinkritik zahlreiche Spitzenbewertungen erhalten. Für seine langjährigen Verdienste wurde er 2009 von der Associazione Italiana Sommelier (AIS) als bestes Weingut Italiens und zwei Jahre später vom Magazin Wine Enthusiast zum Weingut des Jahres gekrönt.

Falstaff: 5 Sterne

Italien - Toskana

Falstaff:98 Punkte
Gambero Rosso: 2 Kelche
Veronelli: 97 Punkte
Doctor Wine: 94 Punkte
Luca Gardini: 96 Punkte
Wine Advocate: 97+ Punkte
Vinous: 97 Punkte
Wine Spectator: 97 Punkte
James Suckling: 97 Punkte
Wine Enthusiast: 95 Punkte
Decanter: 95 Punkte

 

Ähnliche Produkte

Das könnte Ihnen auch gefallen …