KRACHER Spätlese Cuvée 2017

Produzent: Gerhard Kracher
Anbaugebiet
: Österreich/Burgenland/Neusiedlersee/Illmitz

Cuvée aus Chardonnay, Weißburgunder & Welschriesling.
Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zarter Honigtouch, feine weiße Tropenfrucht, Nuancen von reifer Birne, ein Hauch von Wiesenkräutern. Saftig, elegant, frisch strukturiert, gut eingebaute fruchtige Süße, ausgewogen, bereits gut antrinkbar.

 

8,88

12 Fl. vorrätig

inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Versandkostenpauschale € 9,90
Versandkostenfrei ab € 150,00

Bewertungen

91 Falstaff-Punkte

Produktdetails

Zusätzliche Information

Typ

Rebsorte

Cuvée Weiss

Geschmack

leicht – frisch – süffig, lieblich – fruchtig – süß

Foodpairing

,

Alkoholgehalt

10,5%

Füllmenge

Produzent

KRACHER - Weinlaubenhof Kracher
Burgenland

Im „Seewinkel“, dort, wo durch die Verdunstung am See, die Abendnebel und das warme pannonische Klima ständig Witterungswechsel vorherrschen, entsteht die Botrytis cinerea, die Grundlage für phantastische Süßweine wie Beerenauslese und Trockenbeerenauslese. Sie zeichnen sich durch Eleganz, Tiefe und Finesse aus.

Gerhard Kracher führt nun das Weingut mit der gleichen Hingabe und derselben Dynamik wie sein Vater Alois weiter und zählt zu den besten Süßwein Produzenten des Landes.