J.HEINRICH "Siglos" (ZW-BF) 2018

Produzent: Silvia Heinrich
Anbaugebiet
: Österreich/Burgenland/Mittelburgenland/Deutschkreutz

Cuvée aus Zweigelt & Blaufränkisch.
Falstaff Grand Prix Sieger 2018
Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach dunklem Waldbeerkonfit, unterlegt mit Orangenzesten, Dörrpflaumen, ein Hauch von Edelholznuancen. Saftig, elegant, balanciert und rund, eingebundene Tanninstruktur, fruchtsüß, Brombeeren im Abgang, vielseitig einsetzbar.

 

11,76

48 vorrätig

15,68 / Liter

inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Versandkostenpauschale € 9,90
Versandkostenfrei ab € 150,00

Bewertungen

91 Falstaff-Punkte
92 Á la Carte-Punkte

Produktdetails

Zusätzliche Informationen

Typ

Rebsorte

Cuvée Rot

Geschmack

kräftig – vollmundig – lagerfähig

Alkoholgehalt

13,0%

Foodpairing

,

Füllmenge

Produzent

HEINRICH J - Weingut Silvia Heinrich
Burgenland

Silvia Heinrich, die mittlerweile das Weingut von Vater Johann übernommen hat, ist Winzerin aus Berufung. Der Blaufränkisch, den sie mit viel Feingefühl vinifiziert, ist ihre Leidenschaft.

Mehr als 75 Prozent der Weingärten in den besten Lagen des Mittelburgenlandes – rund um Deutschkreutz gelegen – sind „Blaufränkisch Land“. Dank naturnahem und nachhaltigem Anbau wachsen die Rebstöcke in einem stabilen, robusten Gleichgewicht unter pannonischem Klimaeinfluss. Die Trauben werden händisch geerntet und sortiert, die Gärung erfolgt spontan.

Der Blaufränkisch wird im Hause Heinrich in sieben Variationen aus verschiedenen Lagen von elegant und mineralisch bis hin zu intensiv und kräftig bis zur Perfektion ausgebaut.