ACHS Pinot Noir Reserve Selektion P BIO

Pinot Noir Reserve “Selektion P” 2021

PAUL ACHS
AT/BGLD/Neusiedlersee/Gols

35,76

117 vorrätig

inkl. MwSt. / zzgl. Versand 
Versandkostenfrei in AT ab € 150.-
Versandkostenpauschale nach DE je 6er Einheit € 9,90

47,68 / Liter

Beschreibung

Kräftiges Rubingranat, Ockerreflexe, breite Randaufhellung. Rauchig-würzig, ein Hauch von Kordit, feine Edelholznuancen, zart nach Nougat, reife rote Herzkirschen, ein Hauch von Erdbeerkonfitüre, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, rote Waldbeeren, frischer Säurebogen, seidige Tannine, mineralisch-salzig, gut anhaftend, etwas Nougat, bereits antrinkbar, mit gutem Reifepotenzial ausgestattet.
(Falstaff Tasting vom 24.11.2023: Peter Moser – 95 Punkte)

Zusätzliche Information

Produzent

Typ

Bio

Rebsorte

Geschmack

Foodpairing

, ,

Alkoholgehalt

Füllmenge

Anbaugebiet

Anbauregion

Hochprämiert

,

Produzent: Achs

Typ: Rotwein

Bio: Bio

Rebsorte: Pinot Noir

Geschmack: kräftig - vollmundig - lagerfähig

Foodpairing: Rotes Fleisch & Wild, Vegetarisch & Vegan, Käse

Alkoholgehalt: 13,5%

Füllmenge: 0.75l Bouteille

Anbaugebiet: Österreich

Anbauregion: Burgenland

Hochprämiert: À la Carte, Falstaff

ACHS - Weingut Paul AchsDas Weingut Paul Achs befindet sich in Gols zwischen Parndorfer Platte und Heideboden.

Beim Weißwein liegt der Schwerpunkt bei Chardonnay und Sauvignon Blanc. Beim Rotwein konzentriert sich der Winzer auf heimische Sorten wie Zweigelt, Blaufränkisch, St.Laurent und Pinot Noir. Auch die internationale Sorte Syrah wird vinifiziert. Die Lese erfolgt ausschließlich händisch um die Trauben zu schonen und eine bestmögliche Selektion zu gewährleisten.

„Als Winzer gebe ich das wieder, was geschehen ist. Ich erfinde nichts dazu. Meine Berufung ist mit gegebenen Mitteln das Wesen des Weines zu strukturieren und eher auf manches zu verzichten als alles aufzunehmen. Nachhaltigkeit im Denken und Handeln. Der Wein muss schmecken, wie er ist und nicht wie er sein könnte. Darum auch die Hinwendung zur Biodynamie als logische Konsequenz“, so Paul Achs.

Burgenland

Falstaff: 95 Punkte

A la Carte: 95 Punkte

Ähnliche Produkte

Das könnte Ihnen auch gefallen …